• +49 221 97 30 79 0
  • info@epadt.de

Pulver

Pulver

Die Anforderungen an Dosiergeräte für Pulver können komplex sein. Für unterschiedliche Anforderungen haben wir passende Lösungen entwickelt. Bei unkomplizierten Pulvern, die nicht hygroskopisch sind und gut fließen, setzen wir Vibrationsförderer ein.
Bei schwerfließendem Material setzen wir Dosiergeräte mit Schnecken-Austrag ein, es werden Geräte mit einfacher- und Doppelschnecke eingesetzt.

Es können zusätzliche Austragshilfen im Dosierbehälter nötig sein. Besondere Behältergeometrien oder Flex-Behälter aus unterschiedlichen Werkstoffen kommen bei schwerfließenden Medien zum Einsatz (Neigung zur Brückenbildung). Weitere optionale Austrags-Hilfen sind Rührwerke, Fluidisier-Böden und Rüttler.

Der Leistungsbereich unserer Lösungen zur Pulverdosierung reicht von 100 g/h bis zu 50 to/h, eine weitere Skalierung ist durch die Kombination von Geräten praktisch unbegrenzt möglich.

Im Rahmen der Projektierung kümmern wir uns auch um die Auslegung der Nachfüllung z.B. über Vakuum-Abscheider.

Beispielanwendungen: Waschpulver, Dosierung von Farbpigmenten